Header image  
line decor
 
line decor

 

Grundlagen des Neurofeedbacks

Neurofeedback ist eine weltweit eingesetzte, wissenschaftlich anerkannte Methode zur Messung und zur Verbesserung der Hirnaktivität.
Sie basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung, dass sich bestimmte Verhaltensmuster immer auf dieselben Gehirnwellenmuster zurückführen lassen.
Hirnaktivität ist im Normalfall über unsere Sinne nicht wahrnehmbar, kann aber durch moderne Messgeräte sichtbar gemacht werden. Das computergestützte Neurofeedback trainiert verschiedene Leistungen des menschlichen Gehirns auf der Grundlage der im EEG messbaren elektrischen Hirnaktivität.
Neurofeedback ist ein Hirnwellentraining für Entspannung, Konzentration und andere Hirnfunktionen.
Sie sitzen mit einigen Elektroden verkabelt vor einem Bildschirm, schauen auf ein Animationsprogramm oder hören auf Töne. Ton und Bild sind an Ihre abgeleiteten Hirnströme gekoppelt. Sie bestimmen mit Ihren Gehirnwellen, ob die Animation weiterläuft oder anhält. Durch diese Rückmeldung von Bild und Ton über den Bildschirm bring das Training rasche Erfolge. Sie können direkt erkennen, ob sie jetzt gerade wirklich entspannt, konzentriert, o.ä. sind.