Header image  
line decor
 
line decor

 

Biofeedback / Neurofeedback

Neurofeedback, auch EEG Biofeedback genannt, ist ein Teilbereich der Biofeedbackverfahren, einer noch relativ jungen Methode der Verhaltenstherapie.
Das Hauptziel eines Bio-/ Neurofeedbacktrainings ist die Entwicklung der Selbstkontrolle über körperliche Vorgänge.
Mit anderen Worten: Sie lernen, in der Regel zunächst unbewusst ablaufende körperliche Prozesse, bewusst zu beeinflussen und in die von Ihnen gewünschte Richtung zu verändern.
Mit Hilfe entsprechender Sensoren, Encoder und Computer werden diese körperliche Prozesse gemessen, sichtbar gemacht und an Sie zurückgemeldet. Ihnen werden bis dahin weitgehend unterbewusste Körperfunktionen bewusst gemacht und Sie erlernen diese zu beeinflussen. Die Rückmeldung (Feedback) erfolgt so schnell, dass Sie den Zusammenhang zwischen Messung und Feedback begreifen können.
Zunächst werden Ihnen psychophysiologische Zusammenhänge und mentale Zustände, wie Anspannung, Entspannung, Konzentration, Müdigkeit, etc. bewusst gemacht. Im nächsten Schritt gilt es ausgesuchte Parameter zu verändern. Hier gilt es, wie bei allen Feedbacktechniken, eine individuelle „Taktik“ zu finden. Besonders wichtig ist es, diese neu erworbenen Techniken in den Alltag zu integrieren.

Beispiele für Biofeedbackverfahren

Beispiele für Biofeedbackverfahren